Der merkwürdige Grund, warum Zelenski immer grün trägt

Der Präsident der Ukraine hat einen wichtigen Grund, diese Farbe zu tragen.

Volodímir Zelenski ist ein eigenartiger Mann. Der studierte Jurist arbeitete als Schauspieler, Drehbuchautor, Comedian, Produzent und Regisseur, bevor er sich in die Welt der Politik stürzte. In den Jahren vor seinem Mandat gründete er seine eigene Produktionsfirma, Kvartal 95, und produzierte eine Fernsehserie: „Servidor del pueblo“.

Darin spielte er die Rolle des Präsidenten der Ukraine, obwohl er nicht die einzige Kuriosität ist, die ihn umgibt. So sehr, dass sich viele Menschen schon seit einiger Zeit fragen, warum Volodímir Zelenski immer grün trägt.

Ob Sie es glauben oder nicht, es hat mit ihrem Engagement zu tun. Seit Beginn des tragischen Krieges zwischen Russland und der Ukraine trägt Zelensky grün, um das Gefühl der Einheit und Nähe zwischen ihm und seinem Volk zu unterstreichen.

Warum trägt Volodímir Zelenski grün?

Mit dieser Farbe will der Präsident zeigen, dass er sich für seine Bürger einsetzt. Seine Idee ist es, zu vermitteln, dass er bereit ist, sein Land wie jedes andere zu verteidigen. Das konnten wir bereits während des Konflikts beobachten, da er bei anderen Gelegenheiten sehr eng mit den Seinen interagierte.

Es ist Teil seiner Persönlichkeit und deshalb ist er einer der beliebtesten Führer des Landes. Bei den Wahlen 2019 gewann er mit mehr als 70 % der Stimmen und in sozialen Netzwerken ist er eine sehr bekannte Figur unter ukrainischen Internetnutzern.

Wie dem auch sei, und leider reicht der Grund, warum Zelenski grün trägt, nicht aus. Wie viele von uns bereits in anderen Nachrichten gesehen haben, ist die Situation kritisch. In jedem Fall ist es immer noch ein interessantes Detail, das versucht, Ihre Unterstützung für Ihre auf jede erdenkliche Weise zu kommunizieren. Es ist zweifellos eine Geste, die ihn ehrt, aber dabei sollte es nicht bleiben.