Wie übertrage ich Daten vom Android-Handy auf das iPhone?

Die Methode ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten.

Smartphones sind an der Tagesordnung und werden als Erweiterung der eigenen Person für jeden Moment und Aspekt des Lebens verwendet. Die Entwicklung dieser Geräte hat in den letzten zwei Jahrzehnten auch unterschiedliche Software mit sich gebracht, einige blieben auf der Strecke, wie Windows Phone, und heute dominieren zwei den Markt: Android und iOS.

Jedes dieser Betriebssysteme hat Vor- und Nachteile, sowie Besonderheiten, die dazu führen, dass man sich je nach Geschmack und Wissen des Nutzers für das eine oder andere entscheidet. Nicht selten sieht man beispielsweise, wie ein Konsument sein Handy erneuert und beschließt, sein Android gegen ein iPhone zu tauschen oder umgekehrt. Und gerade bei dieser Migration stellt sich die am häufigsten gestellte Frage: Wie werden die Daten übertragen?

Übertragen Sie Daten vom Android-Handy auf das iPhone

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass das iOS-System, mit dem das iPhone arbeitet, sehr geschlossen und streng ist, weshalb es normalerweise mehr als ein Kopfzerbrechen verursacht. Das Übertragen von Daten von Android auf ein Apple-Gerät ist jedoch sehr einfach.

Laden Sie zunächst die App „Move to iOS“ auf Ihr Android-Handy herunter. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie Wi-Fi aktiviert haben und beide Telefone aufgeladen sind, richten Sie Ihr iOS ein und gehen Sie zum Bildschirm „App und Daten“ und tippen Sie auf „Daten von Android verschieben“, wo ein zehnstelliger Code angezeigt wird. Öffnen Sie gleichzeitig die „Move to iOS“-App auf Ihrem alten Gerät und geben Sie die Nummern ein.

Danach erstellt das iOS-System ein temporäres Wi-Fi-Netzwerk und Sie werden aufgefordert, ihm auf Ihrem Android-Handy beizutreten. Nach einer Wartezeit erscheint eine Meldung zum Übertragen der Daten auf dem Bildschirm. Wählen Sie auf dem Android-Gerät alles aus, was Sie verschieben möchten, und tippen Sie auf „Weiter“. Obwohl der Fortschrittsbalken abgeschlossen ist, schließen Sie ihn nicht und führen Sie keine anderen Aktionen aus, bis der Vorgang auf Ihrem iPhone abgeschlossen ist.

Nach ein paar Minuten, die je nach Datenmenge variieren, erreicht der Fortschrittsbalken auf Ihrem iOS das Ende und Sie können auf Ihrem Android auf „Fertig“ drücken. Konzentrieren Sie sich dort auf Ihr neues iPhone und klicken Sie auf „Weiter“ und folgen Sie den Anweisungen. Stellen Sie abschließend sicher, dass alles übertragen wurde. Bedenken Sie natürlich, dass Musik, Bücher und PDF-Dokumente manuell verschoben werden müssen.