Alles über das Verhalten des Koalas

Das Auffälligste ist, dass sie ihre Jungen mit ihrem eigenen Kot ernähren und 22 Stunden schlafen können.

Koalas sind wegen ihres süßen und pelzigen Aussehens als liebenswerte Tiere bekannt. Da sie exotisch sind, sind sie außerdem nur in Australien zu sehen, obwohl sie unsere Aufmerksamkeit mehr auf sich ziehen, weil „wir wollen, was wir nicht haben“. Wir laden Sie ein, mehr über das Verhalten des Koalas zu erfahren.

Wie verhält sich ein Koala

Trotz ihres liebenswerten und süßen Aussehens haben Koalas den Ruf, etwas aggressiv zu sein. Dies geschieht, weil sie misstrauisch sind, weil man bedenken muss, dass sie es gewohnt sind, in freier Wildbahn zu leben, und deshalb immer auf der Suche nach Raubtieren sind.

Wenn sie jedoch domestiziert sind oder der Person vertrauen, die sie streicheln möchte, sind sie süß, anhänglich und süß. Eigentlich ist es nicht seltsam, denn das passiert jedem Tier. Wir können nicht einmal einen Hund streicheln, ohne uns vorher von ihm riechen zu lassen.

Richtig ist, dass diese etwas aggressive Tendenz in bestimmten Situationen darauf zurückzuführen ist, dass sie keine sehr geselligen Tiere sind und sehr territorial sind. Tatsächlich sind sie nicht einmal gerne mit anderen Artgenossen zusammen, es sei denn, es geht um die Paarung. Deshalb wird es in seiner sozialen Struktur normalerweise alleine und selten in kleinen Gruppen gesehen, in denen es nur ein Männchen und den Rest Weibchen gibt.

Wie lange schläft ein Koala

Sein Lebensraum sind die Bäume, daher wird es schwierig sein, ihn an Land zu sehen, außer aus einem Grund: Bäume zu wechseln. Darin sind sie den Faultieren sehr ähnlich, die nur zur Erleichterung vom Baum herunterkommen und dann den Baum wechseln; obwohl die Gründe des Koalas dafür ganz andere sind, von denen wir Ihnen später erzählen werden.

Ihre Fütterung

Die Ernährung der Koalas basiert praktisch auf Eukalyptusblättern, weshalb sie normalerweise die meiste Zeit in diesen Baumarten verbringen. Diese Tatsache ist merkwürdig, da Eukalyptusblätter Giftstoffe enthalten, die normalerweise für andere pflanzenfressende Tiere schädlich sind.

Deshalb füttert die Mutter ihren Babykot. Nun, sie kommen eigentlich aus einem anderen Kanal als dem Darm, aber sie sind immer noch Nahrung, die von der Mutter verdaut wird, um Giftstoffe auszuscheiden, die für das Koala-Baby schädlich sein könnten.

Etwa zwei Monate lang ernährt sich das Baby von dieser als Brei bekannten Substanz. Erst danach trauen sich die „Koaliten“ ohne Angst vor einem Rausch selbst an ein paar Blätter.

Kurioses über das Verhalten des Koalas

Es gibt viele Kuriositäten, die dieses lustige Tier umgeben. Das sind ein paar:

  • Baumwechsel. Wie wir bereits gesagt haben, wechselt der Koala Bäume aus anderen Gründen als Faulheit. Wenn der Winter kommt, leben sie normalerweise die meiste Zeit in den blätterreichsten Bäumen, auch wenn es keine Eukalyptusbäume sind, um durch ihre Blätter vor Kälte geschützt zu sein. Aber wenn der Sommer kommt, wählt er weniger belaubte Bäume, die er in einem niedrigeren Teil umarmt, um sich abzukühlen. Daher ist es nicht schwierig, Koalas in anderen Bäumen als Eukalyptusbäumen zu finden.
  • Sie fressen nicht alle Eukalyptusbäume. Es gibt schätzungsweise 600 Eukalyptusarten in Australien, aber Koalas ernähren sich nur von 50 von ihnen. Warum ist noch nicht bekannt, aber der Geschmack oder Geruch ist möglicherweise nicht nach Ihrem Geschmack.
  • Sie gehen, laufen und schwimmen! Letzteres tun sie nicht sehr oft und daher glauben viele, dass es ein Mythos ist, aber es scheint, dass es Videos und Fotos im Internet gibt, die bestätigen, dass es eine Tatsache ist.
  • Sie sind sehr schläfrig. Tatsächlich heißt es, dass sie mehr oder weniger 22 Stunden am Tag schlafen und außerdem wütend werden, wenn man sie aufweckt! Vielleicht sollten wir den Ausdruck „Du schläfst mehr als ein Murmeltier“ in „Du schläfst mehr als ein Koala“ ändern.
  • Ein neugieriges Tier mit ungewöhnlichem Verhalten, aber eines, das uns immer wieder zum Verlieben bringt. Wer kann diesem kleinen Gesicht widerstehen?