Dauerkartenbesitzer von Villarreal haben bereits 8.000 Tickets für den FC Bayern München zurückgezogen

Auf diese Weise wurde bereits fast die Hälfte der für die 18.000 Abonnenten des Castellón-Teams reservierten Tickets verkauft.

Villarreal-Dauerkarteninhaber haben bereits 8.000 Tickets für das Cam-League-Viertelfinalspiel gegen den FC Bayern München zurückgezogen, womit bereits fast die Hälfte der für die 18.000 Dauerkarteninhaber des Castellón-Teams reservierten Tickets verkauft wurde.

Die gelben Follower haben Tickets mit einer Rate von 2.000 Tickets pro Tag zurückgezogen, was darauf hindeutet, dass sie alle ihre Tickets vor dem nächsten Mittwoch, dem Tag, an dem die Frist für Abonnenten endet, zurückziehen können.

Es sei daran erinnert, dass Inhaber von Villarreal-Dauerkarten Tickets zu einem reduzierten Preis zwischen 20 und 60 Euro abholen können.

Nach Ablauf der Ticketrücknahmefrist für Dauerkarteninhaber geht der Ticketverkauf am kommenden Mittwoch, 30. März, in den freien Verkauf.

Es sei daran erinnert, dass das Fassungsvermögen des gelben Stadions 23.500 Zuschauer beträgt, wovon die von der UEFA als Veranstalter verwahrten Tickets abgezogen werden müssen.

Das Gefühl ist, dass die Keramik voll wird, was das Spiel noch interessanter macht.