Leseecke: Schöne und einfache Ideen, um Ihren Leseplatz zu Hause zu gestalten

In Wirklichkeit brauchen Sie nur einen bequemen Sitz, eine gute Beleuchtung und Ihr Lieblingsbuch, aber wie kombinieren Sie all diese Elemente, um eine charmante Leseecke zu Hause zu schaffen? Die ideale Atmosphäre zu schaffen, um entspannt zu lesen und in die Geschichte einzutauchen, ist einfach mit einer guten Portion Inspiration, die Sie in dieser schönen Auswahl an Deko-Ideen finden, die wir für Sie vorbereitet haben. Und den Rest der Welt vergessen.

Es gibt nichts Schöneres, als nach einem Arbeitstag nach Hause zu kommen, sich hinzusetzen, sich hinzulegen … Schlagen Sie ein Buch auf oder sehen Sie sich die Serie an, die Sie so süchtig gemacht hat? Vielleicht hast du eher Lust, auf dein Handy und deine Whatsapp-Nachrichten zu schauen und dir so eine schöne Zeit zu machen. Das Problem ist, dass Sie das Lesen für eine lange Zeit aufgegeben haben, Sie können keine Geschichte finden, die Sie von der ersten Seite an fesselt – wenn ja, verpassen Sie nicht die 100 besten Bücher der Geschichte, denn Sie werden sicherlich eines finden, das Sie begeistern wird Sie aus dieser “Lesersperre” heraus – und darüber denken Sie oft nach, weil Sie sich darüber Sorgen machen. Außerdem tun Ihnen die Stunden, die Sie in der Online-Welt verbringen, keinen Gefallen, denn es macht Sie süchtig und ängstlich, alle zwei bis drei Benachrichtigungen zu beantworten und zu überprüfen.

Jeden Tag gibt es mehr Menschen, die abschalten und mehr Zeit mit ihren Lieblingsaktivitäten außerhalb der digitalen Plattform verbringen möchten. Aber wie können wir uns von der digitalen Welt und den sozialen Netzwerken „entgiften“, um das angenehme Gefühl zu erleben, ein gutes Buch zu genießen? Nun, der Schlüssel kann, wie bei der Schaffung eines Heimkinoraums, darin liegen, eine Ecke im Haus vorzubereiten und zu dekorieren, die besonders anregend ist, wenn man ein Buch in die Hand nimmt und entspannt liest, ohne ständig nach dem Handy greifen zu müssen um die Nachrichten zu überprüfen. Nun, hinter unserem Verhalten in Bezug auf Mobiltelefone und Technologie steckt wirklich viel mehr, aber die Tatsache, die perfekte Umgebung zu schaffen, um das Lesen zu erleichtern, könnte ein weiterer Anreiz sein, es zu kontrollieren, meinen Sie nicht?

Das Sofa oder das Bett sind die häufigsten Orte im Haus, wenn wir ans Lesen denken, aber wie wir sagen, es kann der letzte Anstoß sein, sich wieder auf das Lesen eines der besten Kriminal-, Polizei-, Horrorromane oder des Genres einzulassen Das Beste, was Ihnen gefällt, befindet sich an einem besonderen Ort, ganz nach Ihren Maßen. Das bedeutet, dass es nicht unbedingt im Wohnzimmer stehen muss: Der aktuelle Trend diktiert, einen Bereich des Hauses zu nutzen, der als Rückzugsort dienen kann, abseits vom Trubel der Familie.

Was braucht es, um die perfekte Leseecke zu schaffen?

Um es Wirklichkeit werden zu lassen, brauchen Sie wirklich nichts weiter als ein gutes Ecksofa, eine extra bequeme Chaiselongue oder Ihren Lieblingssessel, den Eintritt von natürlichem Licht und ein gutes künstliches Licht für die Nacht sowie einen Beistelltisch denn lassen Sie die Bücher, Ihre Tasse Tee, Schokolade oder ein Glas Wein, ohne viele Quadratmeter zu Hause einnehmen zu müssen.

Die Schaffung einer Leseecke kann auch der perfekte Vorwand sein, um jeden kleinen Raum unter einem Fenster, in einem Durchgang, zwischen Säulen, im Treppenhaus und sogar in der Küche zu dekorieren und zu nutzen. Die Orchestrierung all dieser Elemente zu einer charmanten Leseecke erfordert jedoch eine gute Dosis Inspiration, und genau das, was wir bei der Zusammenstellung dieser konkreten Deko-Ideen gesammelt haben, können Sie in Ihrem speziellen Raum anpassen. Lasst uns lesen (und dekorieren) ist gesagt!

Einfach anzuwendende Dekorationsideen, um eine Leseecke zu Hause zu schaffen

So erstellen Sie eine Leseecke mit einer Bibliothek

Wählen Sie einen ruhigen Ort, möglichst abseits von Lärm und vermeiden Sie die Nähe zur Haustür. Wenn möglich, stellen Sie es unter ein Fenster, um natürliches Licht hereinzulassen, damit Sie Ihre Augen beim Lesen nicht überanstrengen. Wenn Sie Dekoration mögen, werden Ihre Augen wahrscheinlich hinter den trendigen Skulpturlampen schweifen, aber in diesem speziellen Fall suchen wir eine Lampe mit Schwanenhals, weil sie unverzichtbar ist. Was Möbel betrifft, so ist es ideal, einen Tisch zu haben, um die Bücher abzustellen, aber wenn wir eine Leseecke mit einer Bibliothek schaffen möchten, dürfen wir nicht vergessen, Regale oder zusätzliche Regale darum herum zu installieren, damit die Bücher ein Teil davon sein können Dekoration. .