Miley Cyrus spricht über ihre Ehe mit Liam Hemsworth: „Es war eine komplette Katastrophe“

Die Sängerin hat einen Heiratsantrag während eines ihrer Konzerte genutzt, um über ihre eigenen Erfahrungen als verheiratete Frau zu scherzen

Die Tour, die Miley Cyrus durch ganz Lateinamerika macht, erweist sich als die anekdotischste. Während die Sängerin ihr Konzert in Paraguay nach dem Unfall in ihrem Flugzeug, das mitten im Flug vom Blitz getroffen wurde, absagen musste, war ihr Auftritt in Brasilien von einem besonderen Kommentar über Liam Hemsworth geprägt und die Beziehung des Kommens und Gehens, die beide aufrechterhielten. In voller Performance lud das ehemalige Disney-Girl ein Pärchen auf die Bühne, als einer der Jugendlichen öffentlich um die Hand seiner Geliebten anhalten wollte. Ein Vorschlag, den er annahm. In diesem Moment reagierten alle Anwesenden, die das Stadion füllten, mit Standing Ovations, denen sich die Interpretin von The Climb anschließen wollte, um ihnen viel Glück in diesem neuen Lebensabschnitt zu wünschen. Aber gleichzeitig nutzte er die Gelegenheit, um seine eigenen Eheerfahrungen zu kommentieren. „Liebling, ich hoffe, deine Ehe läuft besser als meine, denn meine war eine echte Katastrophe“, scherzte der Künstler.

Und es ist so, dass ihre sentimentale Beziehung eine echte Achterbahn der Gefühle war. Es begann im Jahr 2008, als beide in dem romantischen Film „The Last Song“ mitspielten. Die Chemie zwischen ihnen schaffte es, die Leinwand zu überqueren und sie wurden zum angesagten Teenager-Paar in Hollywood. Eine Romanze, die in ihren zahlreichen öffentlichen Auftritten und vielfachen Liebeserklärungen unzerstörbar schien. Im Laufe des Jahres 2013 entschieden sie jedoch, dass es besser war, getrennte Wege zu gehen. Beide sahen ein, dass es nicht einfach war, ohne die Liebe des anderen zu leben, und gaben sich deshalb 2015 als Paar eine zweite Chance. Eine Beziehung, die sie drei Jahre später festigen wollten, als sie durch den Altar gingen, obwohl die Ehe nur kurz war, dauerte sie nur acht Monate.

Die Trennung war stürmisch und von Gerüchten geprägt, insbesondere von Miley, die als untreu ins Visier genommen wurde, nachdem sie einige Fotos veröffentlicht hatte, auf denen sie die Bloggerin Kaitlyn Carter küsste. Diese Bilder rückten die junge Frau ins Rampenlicht der Medien. Eine komplizierte Situation, die sie, wie die Sängerin selbst erklärte, in einen Zustand geistiger Erschöpfung führte. „Jemand, den ich geliebt habe und bei dem ich gemerkt habe, dass wir uns nicht mehr lieben. Okay, das kann ich akzeptieren, was ich nicht akzeptieren kann, ist das Schwärmen und all die Geschichten“, kommentierte er ehrlich. Eine Geschichte, die auch den Schwager von Elsa Pataky besonders berührte, der beschloss, sich nur zu äußern, um seiner Ex-Frau das Beste zu wünschen und in den schmerzhaftesten Momenten Zuflucht bei seiner Familie zu suchen.

Trotz all dieser Unebenheiten auf ihrem Weg hat sich die ehemalige Hannah Montana entschieden, weiterhin auf die Liebe zu setzen. Nach einer zehnmonatigen Romanze mit Cody Simpson ist die Schauspielerin jetzt wieder aufgeregt und erlebt mit Maxx Morando ein neues sentimentales Abenteuer. Ihre Balz wurde letzten November bestätigt, als sie zusammen und Hand in Hand während einer Modenschau auftraten. Der junge Mann ist 23 Jahre alt und Schlagzeuger der Rockgruppe Liily. Darüber hinaus müssen wir auch seine Facette als Modedesigner hervorheben, der sogar dazu beigetragen hat, einige der Looks zu kreieren, die die Tochter von Billie Ray Cyrus bei ihren letzten öffentlichen Auftritten getragen hat.